Erstes Alpentreffen am Schliersee

Das Pfingstwochenende vom 17. bis 20. Mai hatte für viele Motorradfreunde ein lang ersehntes Ereignis parat: das erste Alpentreffen der Worker Wheels!

Rund 50 Motorradfans aus ganz Deutschland kamen zur IG Metall-Bildungsstätte am Schliersee. Außerdem waren Gäste aus Frankreich und Ungarn dabei.

Uwe Acker und Michael Lichel hatten schon 2023 mit der Planung des Treffens angefangen. Sie kümmerten sich um Übernachtung, Verpflegung und – am wichtigsten – die Touren für das Wochenende. Anfang 2024 war das Treffen dann ausgebucht.

Die Anreise war am Freitag, den 17. Mai. Uwe und Michael begrüßten die Gäste. Neben dem Organisatorischen ging es vor allem darum, die Touren für den Samstag vorzustellen. Insgesamt gab es sechs Touren zur Auswahl, von „sehr kurvig“ über lange Strecken (die längste war etwa 330 km) bis hin zu gemütlich und einfach. Danach gab es Abendessen und ein lockeres Come-Together, bei dem sich alle kennenlernen und austauschen konnten.

Am Samstag ging es nach dem Frühstück gleich los. Die erste Gruppe startete schon um 9.10 Uhr. Tagsüber war es an der Bildungsstätte recht ruhig, aber ab 14 Uhr kamen die ersten Gruppen zurück. Am Abend gab es Feedback zu den Touren, eine Vorstellung der Sonntagstouren und ein Grillfest. Auch hier stand das Netzwerken im Mittelpunkt.

Der Sonntag wurde unterschiedlich verbracht. Einige fuhren bei den Touren mit, andere wanderten oder erkundeten Schliersee. Jeder, wie er mochte.

Ein großer Dank geht an alle Tourguides der beiden Tage. Michael L., Dirk M., Thomas W. und Uwe W. haben ihr planerisches Können bewiesen. Außerdem konnten mit Ossi P. und Haukur H. sogar zwei Guides vom BMW GS Club International e.V. aus München begrüßt werden.

Auch wenn bei der Anreise am Freitag noch viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr nass wurden, hatte der Liebe Gott am Samstag und Sonntag viel Wohlwollen mit uns. Da kann man mal wieder sehen: „Gott ist Biker“.

Am Montag war dann schon wieder Abreise. Vorher gab es aber noch ein ausgiebiges Frühstück. Mit neuen Kontakten, Ideen und der Vorfreude auf das nächste Worker Wheels-Treffen verließen die Teilnehmenden die Bildungsstätte.

Das erste Alpentreffen ging zu Ende.

Die Bildergalerie wird ab jetzt nach und nach gefüllt

Peter hat aufgehört und wir haben übernommen

Liebe Motorradfreunde,

ihr werdet es gemerkt haben, die Homepage lebt weiter.

Wir, Angela und ich (Uwe), haben uns bereit erklärt, zumindest übergangsweise, die Seiten weiter zu pflegen und zu betreuen.

Ggf. wird es noch einige Zeit in Anspruch nehmen, einen vollen Überblick über die ganzen Seiten und Gruppen, sowie Mailadressen zu bekommen. D. h. für euch, sollte das ein oder andere noch länger brauchen oder die Anfragen an die falsche Mailadresse gehen, hier gleich mal „Entschuldigung“ dafür.

Angela und ich sind als Gewerkschaftssekretäre in der IG Metall Geschäftsstelle Villingen-Schwenningen tätig. Einige von euch werden wir am Schliersee an Pfingsten treffen. Dort werden wir die Thematik auch noch mal ansprechen.

Vielen Dank auch für die Rückmeldungen aus den einzelnen Regionalgruppen der Worker Wheels.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Peter für die jahrelange Betreuung der Worker Wheels Seiten bedanken und auch dafür, dass wir ihn danach noch kontaktieren dürfen.

Hier mal unsere neuen Mailadressen:

Uwe Acker
Acker@workerwheels.de

Angela Linsbauer
Linsbauer@workerwheels.de

 

DLzG

 

Kurzfristig noch freie Plätze – Schliersee

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Das 1. Alpentreffen der Worker-Aufgrund von Absagen sind noch 3 Plätze freigeworden.

wer zuerst kommt, malt zuerst 😉


Servus liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Anmeldung für das 1. Alpentreffen der Worker Wheels vom 17.05.-20.05.2024 beginnt.

Hier könnt ihr euch das Anmeldeformular mit allen nötigen Daten herunterladen.

Betrag, Kontodaten und Verwendungszweck findet ihr auf dem Vordruck.

Einfach herunterladen, am PC ausfüllen und wieder per E-Mail an uwe.acker@igmetall.de senden und den Betrag überweisen. Wenn die Zahlung auf dem angegebenen Konto eingegangen ist, bekommt ihr eine Reservierungsbestätigung.

 

 

Ich schmeisse hin…. Teil 2

Servus liebe Kolleginnen und Kollegen,

vieleicht ist es noch nicht so ganz durchgedrungen:

Ich gebe den „Job“ als Administrator der WorkerWheels auf. Schluß. Endtag ist 01.05.2024 um 0:00 Uhr. Bis dahin sind es noch 16 Tage und 14 Stunden.

Meine Beweggründe habe ich hier und per Mail kund getan. https://www.workerwheels.de/wwcms/2024/03/20/wichtig-ich-schmeisse-hin-wichtig/ Es kamen auch sehr verständnisvolle Mails zurück. Es kamen auch hier und da kurze Gespräche zustande. Aber niemand meldete sich um die Administration weiter zu machen.

Ich werde euch an dieser Stelle einmal erzählen, was dann passiert, denn scheinbar interressiert es niemanden:

Die Worker Wheels sind dann Geschichte. Nicht mehr existent. Es wird noch ein paar versprengte Gruppen geben, (Braunschweig, Wolfsburg, Erlangen, Hannover u.s.w.) aber nichts ganzes mehr.

Hier nun die letzte Chance:

Mein Nachfolger sollte einige kleinere Voraussetzungen erfüllen, dass er dieses Portal weiter führen kann:
  • Erweitertes Computerwissen
  • Fantasie
  • Etwas Zeit
  • Wissen um das Internet
  • Etwas Wissen in html und php (Skriptsprachen)
  • 100€ im Jahr an Serverkosten

Ihr könnt die Vorschläge (Bewerbungen) für die neue Administration an service@workerwheels.de schicken.

 

1. Mai-Ausfahrt

Servus Kolleginnen und Kollegen,

Am 1. Mai ist es wieder soweit. Das Warten ist vorbei. Ich starte, wie jedes Jahr meine 1. Mai-Tour.

Hier erfahrt ihr alles Wissenswertes:

BIKERNEWS 2024-1

Hallo Bikerinnen und Biker,

BIKERNEWS Mitte

April 2024

Neue Saison, neuer Mai
Die 1.Mai Tour dieses Jahr steht in den Startlöchern.
Ziel der Ausfahrt soll in diesem Jahr das 1. Maifest in Wissen (Sieg) sein. Fahrtzeit einfacher Weg, ca. 2 Stunden. Die Rückfahrt kann frei gewählt warden, gerne aber auch mit mir zusammen. Auf ca. der halben Strecke Kaffeepause in Dehrn bei Runkel (Eisdiele).

Treffpunkt wie gehabt, die Total-Tankstelle Butzbach, Abfahrt 10.15 Uhr. Die Anmeldungen Bitte bis zum 29.April an meine Handynummer per Whatsapp oder lambuki@web.de

Aus der Region:

17.+18. Aug. 34. Int. ADAC/VFV Schottenring Grandprix
07.+08. Sept. Internationales Horex Treffen Bad Homburg / Kirdorf

Über Vorschläge von Euch für gemeinsame Treffen würde ich mich sehr freuen und vielleicht ein Vorschlag für regelmäßigere Treffen, oder eine jährliche Tour in die Berge bekommen.

die linke zum winke
Ralf
0177 2068347
www.worker-wheels.de
Einfach mal wieder ins Netz schauen.
(Wer Rechtschreibfehler findet kann sie selbstverständlich behalten)

Jubiläum Nordlichtertreffen 2024 von 31.05. – 02.06.2024

Jubiläum NORDLICHTERTREFFEN
am 31.05 bis 02.06.2024
IG-Metall Bildungszentrum Beverungen Elisenhöhe
37688 Beverungen-Drenke

Freitag:

– Anreise, ab 15.00 Uhr Kaffee
– Abendessen Buffet
– Vorstellung der Touren
– Gemütliches Beisammensein

Samstag:
– Touren, Touren, Touren, für Schnelle und Gemütliche
– Samstagabend leckeres Buffet

Sonntag:
– Abreise nach dem Frühstück

Kosten:
EZ 259,00€ pro Person, DZ 420,20€ für 2 Personen
Anmelden : bis zum 30. April 2024
Bitte Anmeldebogen ausfülle und zurück an das Bildungszentrum. Per Mail an: christina.kieneke@igmetall.de
Oder per Fax an: 05273/3614-13

Da die Anzahl der DZ begrenzt ist bitte bald anmelden. Sind alle vergeben muss ein Einzelzimmer genommen werden.
Ausführlichere Informationen gibt
bei den unten genannten Organisationsteams

Hier noch die Ausschreibung:

Ausschreibung-Nordlichtertreffen-2024-mai

Und hier der Anmeldebogen:

Anmeldeformular_Motorrad Tour 2024

 

Schöne Überraschung für die Erlanger Tafel

Die Worker Wheels überreichten einen dicken Scheck über 500€ an die Erlanger Tafel.

Worker Wheels in „Äggdschn“!

Samstag, den 17.06.2023 um 10 Uhr früh, fand sich unerwartetes Publikum vor der Erlangener Tafel ein. Eine Delegation der Worker Wheels (Motorrad begeisterte Metaller und gleichgesinnte) fand sich mit Ihren Maschinen vor der Ausgabestelle der Diakonie in der Schillerstraße ein.

Im Gepäck hatten sie einen Spendenscheck in Höhe von 500, Euro zur Unterstützung des tollen Engagements der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer der Tafel Erlangen. Immerhin wird dort die Versorgung von circa 2.000 Bedürftigen in Eigenregie sichergestellt.

Mehr dazu könnt ihr auch gerne in einem persönlichen Gespräch an unseren monatlichen Stammtischen erfahren. Heinz Urban, h1ibu@yahoo.de , https://www.worker-wheels-erlangen.de

1. Alpentreffen der Worker Wheels vom 17.05. – 20.05.2024 in Schliersee

1. Alpentreffen der Worker Wheels vom

17.05. – 20.05.2024

in Schliersee

Unterkunft: IG Metall Jugendbildungszentrum

Unterleiten 28, 83727 Schliersee

+49 80 26 92 13 200

Anreise: 17.05.2024 ab 16.00 Uhr

Abendessen: 17.05.2024 ab 17.45 Uhr bis 19.00 Uhr

18.05.2024 Grillen ab 18.30 Uhr

19.05.2024 Kaltes Buffet zur Selbstbedienung zeitlich unabhängig

Kosten: 262 € pro Person
Beinhaltet:

      • Anreise: Kaffee zur Anreise
      • 3x Abendessen
      • 3x Frühstück
      • 3x Übernachtungen

Mittagessen: On the road auf jeweils eigene Kosten

Frühstück: jeweils ab 07.00 Uhr

Rauchen: Rauchen ist auf der Terrasse und neben dem Haupteingang gestattet

Gebühren: Auf einigen Strecken sind Mautgebühren auf eigene Kosten zu entrichten

Tanken: Bitte vollgetankt in Schliersee ankommen, damit wir gleich morgens starten können

Meet & Great: 17.05.2024 um 19.00 Uhr im Seminarraum (Organisatorisches, Touren & Guides, etc.)

Wichtiges: Das Motorrad muss zugelassen, versichert, technisch einwandfrei verkehrssicher sein und keine abgefahrenen Reifen haben. Ein Verbandskasten und Warnweste sollten nicht fehlen! Warnwesten gibt es zusätzlich kostenlos auch beim Treffen. In Österreich gibt es in einigen Regionen Fahrverbote für Motorräder, die lauter sind als 95 db (Standgeräusch im Fahrzeugschein). Es sind natürlich nicht alle Touren davon betroffen, so dass wir auch mit den „lauteren“ Moppeds unseren Spaß haben werden. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin fahren natürlich freiwillig, eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko. Jede(r) weiß, dass Motorradfahren gefährlich sein kann und Sturz- und Verletzungsrisiken für sich und andere mit sich bringen kann. Niemand muss Passagen fahren, die ihm oder ihr zu schwierig sind oder erscheinen.

Wir wünschen uns allen somit eine unfallfreie, stressfreie Anreise und freuen uns auf ein schönes, entspanntes Mopped-Pfingstwochenende.

Beste Grüße

Michael Lichel & Uwe Acker & Peter Kraus

Weitere Informationen bekommt ihr demnächst hier

Download

VORANKÜNDIGUNG – Treffen in Schliersee 2024

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

2024 wird wieder ein Treffen in Schliersee stattfinden. Zwei  Kollegen haben sich bereit erklärt ein Treffen hier im Süden auf die Beine zu stellen. Termin und Unterkunft stehen schon.
In absehbarer Zeit werdet ihr hier und per Newsletter mehr erfahren.

Viele Grüße,
Peter