Sicherheitstraining am 07.04.2019 im Raum Fürth – Erlangen – Nürnberg

Hallo Zusammen,

diese Mail habe ich bisher in der Region BÖS verbreitet, aber für den Fall, dass jemand von ausserhalb der Region Interesse hat schreibe ich die Info mal über den großen Verteiler.

Am Sonntag, den 07.04.2019 findet von 9.30 bis ca. 16.30 Uhr ein Fahrsicherheitstraining statt.
Das Training richtet sich sowohl an Einsteiger wie auch an Fortgeschrittene.
Die Trainingsinhalte können wir selbst mitbestimmen, z.B. Bremsen, Ausweichen etc. Bitte gebt Rückmeldung,
woran Ihr Interesse habt !
Durchgeführt wird der Tag von Franz Obermaier, mit dem wir bei früheren Trainings gute Erfahrungen
gemacht haben.https://www.fahrschule-obermaier-gmbh.com/sicherheitstrainings-u-perfektionstrainings-motorrad/)

Ort: Verkehrsübungsplatz Boxdorfer Str. 2b 90765 Fürth

Kosten: sind abhängig von der Teilnehmerzahl, die Gesamtkosten von 1.400 € geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer ergibt den Betrag für den Teilnehmer, im Idealfall ca. 100 €. Inbegriffen sind Getränke und gegrilltes Mittagessen.

Es stehen 15 Teilnehmerplätze zur Verfügung, wenn weg, dann weg.
Anmelden könnt Ihr Euch bei mir.
Also, los geht’s – die neue Saison steht vor der Tür und wir wollen alle eine unfallfreie Fahrt!

Aktuelle Ergänzung: Stand heute gibt es acht feste Zusagen und drei „vielleicht“.
Je mehr Mitstreiter dabei sind, desto günstiger wird es für den Einzelnen!

Also: überhäuft mich mit Anfragen und Zusagen und das möglichst bald!

Danke und die linke zum Gruß

Thomas Mail Thomas

Traditionelle 1. Mai-Tour der Worker Wheels Mitte

1. Mai 2019

Traditionelle Biker-Tour

Treffpunkt 10.00 Uhr

Total Tankstelle Butzbach

Griedler Strasse

Hier gibt es noch den Link zur Tour auf Google Maps

Kontakt und Nachfragen bei,

Ralf

0177 20 68 347

Lambuki@web.de

www.workerwheels.de

Mehr Infos und Ausschreibung könnt Ihr hier downloaden

immer mal wieder ins Netz schauen!

Das Kleingedruckte:

Die Teilnahme an der Ausfahrt erfolgt ohne jegliche Haftung des Ansprechpartners. Für die ordnungsgemäße Ausstattung und Fahrtüchtigkeit der Fahrzeuge ist jeder Fahrzeugführer eigenverantwortlich und selbstständig haftend.

Toyrunteilnahme der Worker Wheels Erlangen

Dieses Aktion der Worker Wheels Erlangen erreichte mich vor kurzem:

Hallo Biker/innen,

der Mai kommt immer näher!

Wir werden wieder mit einen Stand am 1.Mai 2019 am Neustädter Kirchenplatz vertreten sein.

Da wäre es schön wenn sich viele von euch beteiligen würden, aber auch über einen Besuch würde man sich freuen.

  • Aufbau ab 9Uhr
  • Abbau ca. 16Uhr nach Beendigung der Veranstaltung

Bitte meldet euch per Email bei mir (so bald wie möglich), damit wir die Helfer/Teilnehmer beim DGB melden können.

Toyrun  4.Mai 2019

  • Treffpunkt 11Uhr Wendeplatz F80
  • Abfahrt 11Uhr15

Bitte kommt in großer Zahl und bringt Freunde und Verwandte mit

Meldet euch auch bitte per Email bei mir, damit ich einen Warteüberblick habe.

https://www.toyrun.de/toy-run-day/

 WERDE MICH KURZ VOR DEN TERMINEN NOCHMAL MELDEN.

Gruß Heinz

Wünsche euch noch einen guten Saisonstart und immer Gummi auf der Straße!!!!

Nur noch 6 Zimmer frei beim Nordlichtertreffen in Höxter

Ein ganzes Hotel haben die Organisatoren für das „Nordlichtertreffen“ in Höxter, das vom 24. – 26. Mai 2019 stattfindet, gemietet. Bereits der erste Aufruf führte zu einer wahren Anmeldeflut.

Innerhalb kurzer Zeit waren fast alle Zimmer weg. Nur noch sechs Doppelzimmer sind noch frei. Und wer möchte kann sich bei einem Kollegen mit einbuchen. Nicht jeden stört es ja wenn er mit einem Fremden zusammen ein Zimmer teilt. Und da wir ausgiebig touren werden und Abends „Benzingespräche“ führen, wird das Zimmer sowieso nur zum schlafen benötigt.

Allen, die bislang mit der Anmeldung gezögert habe, sei geraten sich flott anzumelden. Denn: Wenn alle Zimmer weg sind, geht nix mehr…

Ausführliche Informationen gibt es auf der Homepage der Braunschweiger Kolleginnen und Kollegen. Oder hier

 

Wintertouren mit dem Motorrad

Heiß auf Weiß

Wer in der kalten Jahreszeit unterwegs ist, muss körperlich besonders fit sein und auch seine Ausrüstung den herbstlichen oder winterlichen äußeren Bedingungen anpassen. Einmal ausgekühlt, lassen sich Bremsen, Gasgriff, Kupplung, Schaltung und Lenkerarmaturen nicht mehr richtig bedienen.

Wärmende Ausrüstung

Funktions- und Thermo-Unterwäsche, gefütterte Motorradjacken und -hosen, komplette Thermo-Overalls, Winterhandschuhe mit Drei-Finger-Kammern, Unterhandschuhe, wärmende Halskrausen, Sturmhauben und gefütterte Allwetterstiefel – der Motorradfachhandel bietet ein breites Spektrum für individuelle Vorlieben. Selbst beheizbare Unterwäsche, Handschuhe und Stiefel werden inzwischen angeboten. Ob man besser mit der „normalen“ Sommer- oder Lederbekleidung plus Thermo-Overall oder in einer speziellen Winterkombination unterwegs ist, bleibt jedem selbst überlassen, wichtig jedoch ist die Ausstattung der Bekleidung mit geprüften Protektoren.

 

Besondere Beachtung gilt dem Helmvisier

Kratzer und Schmutzreste beeinträchtigen die Sicht vor allem bei tief stehender Sonne und entgegenkommenden Fahrzeugen in den Abend- und Nachtstunden. Das einfallende Licht verursacht unangenehme Streueffekte. Getönte Visiere gehören vor allem im Winter nicht an den Helm. Bei Beschlagen hilft es, das Visier einen Spalt breit zu öffnen. Antibeschlag-Mittel sollten sparsam eingesetzt werden, da sie bei regelmäßiger Anwendung einen leichten Schmierfilm hinterlassen. Vor jeder Nutzung das Visier mit klarem Wasser und etwas Spülmittel reinigen.

Die Maschine

Zum Schutz vor starker Feuchtigkeit und Streusalzen kann das Motorrad wie beim Einmotten mit Konservierungswachs behandelt werden. Einen wirkungsvollen Schutz gegen Kälte bieten Lenkerprotektoren und Heizgriffe. Das ist sehr wichtig, denn warme Finger sind ein wesentlicher Bestandteil der aktiven Sicherheit: Sind die Finger erst kalt, lassen sich Hebel, Schalter und Lenker nicht mehr einwandfrei bedienen. Alle elektrischen Signale wie Licht, Hupe und Blinker müssen in einwandfreiem Zustand sein. Für die Bereifung gilt: Die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern reicht bei Schneematsch nicht aus. Die Profiltiefe sollte daher nicht unter vier Millimeter sein.

Unterwegs an sonnigen Wintertagen

Feuchte Straßen und kalter Asphalt vermindern deutlich die Griffigkeit der Reifen. Deshalb gilt in der kalten Jahreszeit eine besonders vorausschauende Fahrweise. Gemäßigte Kurvenfahrten und Schräglagen gehören ebenso dazu wie ein vergrößerter Sicherheitsabstand und gesteigerte Aufmerksamkeit bei Feldern, Wäldern, Kreuzungen und Einmündungen. Die Winterreifenpflicht für Motorräder wurde wieder abgeschafft.

Wer diese Grundvoraussetzungen berücksichtigt, sich körperlich fit hält und die richtige Bekleidung wählt, kann auch in der „Eiszeit“ herrliche Touren erleben und das Motorrad für Alltag und Freizeit nutzen. Erst wenn Eis und Schnee für Straßenglätte sorgen, ist mit dem Zweiradfahren Schluss.

Anmeldung Worker Wheels Treffen in Lohr 2019

Worker Wheels Treffen

in der IG Metall Bildungsstätte Lohr

vom 5. Juli – 7.Juli 2019

Freitag: Anreise zur IGM Bildungsstätte in Lohr – Abendessen ab 18.00 Uhr, danach Vorstellung der Samstagstouren.

Samstag: Nach dem Frühstück – Touren, rund um den Spessart/Rhön!

Samstagabend Grillabend und Live-Musik.

Sonntag: Abreise nach dem Frühstück

Kosten: Für 2 Tage Übernachtung und Halbpension 150 € (pro Person).

Inklusive SPA-Bereich, Kegelbahn, Billard.

Anmeldung: bis 30.04.2019 an Markus Probst markus.probst@daimler.com per E-Mail unter Angabe von Einzelzimmer oder Doppelzimmerwunsch (Doppelzimmer nur mit 2 Personen belegbar). Den Namen der zweiten Person angeben!

Die Anzahl der Doppelzimmer ist begrenzt, daher wird die Vergabe in der Reihenfolge der Anmeldungen vorgenommen! Sind alle DZ vergeben muss auf 2 Einzelzimmer ausgewichen werden.

Hier das Anmeldeformular:

Die Bildungsstätte Lohr kann auf der Homepage betrachtet werden.

Euer Worker Wheels Team Stuttgart

Monika und Markus

Ausschreibung als .pdf

 

Veranstaltungen der -Worker Wheels Mitte- 2019

Hallo liebe Bikerinnen und Biker,
das laufende Jahr nähert sich seinem Ende und die Urlaubsplanungen bei vielen ist schon in den letzten Zügen.
Für unser Hobby, dem Motorradfahren, bieten sich für 2019 wieder einige Gelegenheiten zusammen frischen Wind um unsere Helme strömen zu lassen.
Ich möchte Euch an dieser Stelle einen Überblick geben, welches Treffen oder Ausfahrt wir anbieten bzw. unsere Brüdern und Schwestern im gesamten Bundesgebiet.

Unsere Veranstaltungen sind:
06. April kleine Ausfahrt und anschließend Benzingebabbel in Wehrheim
01. Mai Ausfahrt Mittelhessen ab 10.00 Uhr Butzbach Total Tankstelle
08.-16. Juni Dolomitentour Pension Elisabeth Antermoia,

überregionale Angebote:
24.-26. Mai Nordlichtertreffen Höxter Weserbergland
5.-7. Juli WorkerWheels in Lohr
Evtl. „Inzell Treffen“ in der Verdi Bildungsstätte Haus Brannenburg

Für Rückmeldungen zwecks der Teilnahme wäre ich Euch dankbar. lambuki@web.de

Die Linke zum winke
Ralf
0177 20 68 347
www.workerwheels.de
immer mal wieder ins Netz schauen!

Näheres hier

NORDLICHTERTREFFEN 24. – 26. Mai 2019


NORDLICHTERTREFFEN 24. – 26. Mai 2019Hotel Stadt Höxter
Uferstr. 4
37671 Höxter (Weserbergland)

Freitag:

– Anreise, Begrüßung
– Vorstellung der Touren
– 3-Gänge-Menue und gemütliches Beisammensein

Samstag:

– Verschiedene Touren für Schnelle und Gemütliche durch das Weserbergland – Grillabend

Sonntag:

– Verabschiedung, Abreise

Kosten: Hinweise:

ZIMMERPREISE incl. Frühstück und Abendbrot je nach Kategorie 153,90 € – 283,80 €

Anmeldeschluss ist der 01.04.2019

Buchungen der Gruppe Braunschweig und Externe
über Norbert Stoltze
Buchungen der Gruppe Bremen über Ralf Wilke. Buchungen der Gruppe Hannover über Wolfgang Lange. Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung von 33 % an den jeweiligen Organisator zu überweisen.