Verkehrsrowdys in Großbritannien

Polizei presst Motorräder zu Ballen

Die Polizei im britischen Northamptonshire greift gegen Verkehrsrowdys auf Motorrädern hart durch. Jetzt wurden zahlreiche beschlagnahmte Maschinen in einer Schrottpresse vernichtet.

Am 31. Juli 2020 wanderten im britischen Northamptonshire von der Polizei beschlagnahmte Motorräder in eine Schrottpresse. Die Fahrer der Motorräder waren zuvor durch rücksichtloses Fahrverhalten aufgefallen. Einge von ihnen waren deutlich zu schnell unterwegs, andere deutlich zu laut.

Botschaft an Verkehrsrowdys

Jetzt wurden die sichergestellten Motorräder publikumswirksam auf dem Queens Square in Corby zerquetscht und öffentlich ausgestellt – als abschreckendes Beispiel. Die Polizei hofft, damit eine klare Botschaft an die Verkehrsrüpel zu senden: Wenn wir euch erwischen hat das scharfe Konsequenzen.

Superintendent Kev Mulligan von der Northamptonshire Police erklärt: „Rücksichtsloes Fahren mag den Motorradfahrern selbst als harmlose Spaß erscheinen, dieses Verhalten sorgt aber bei Teilen der Bevölkerung für Leid und Angst. Wir als Polizei treten dafür ein, dass die Menschen in unserer Region nicht mit diesen Belästigungen leben müssen.“

Ein Gästebucheintrag der für alle im Norden interessant sein dürfte

Dieser Gästebucheintrag flatterte mir heute ins Postfach. Ich möchte ihn an dieser Stelle etwas mehr Werbung dafür machen.

Moin Leute, viele Grüße aus dem Norden. Corona ist ja das Thema viele bleiben im Lande, wer doch mal Richtung Dänemark fährt und in der Nähe von Flensburg ist und doch mal geführte Tour genießen möchte. Schreibt mich einfach an und ich zeige Euch Süd Dänemark und Nord Schleswig-Holstein, fast immer Zeit da ich den Ruhestand genieße ist es kostenlos Hauptsache gute Kontakte. Bin gespannt auf die Antworten, bis dann.

Kontakt: Walter-U. Wargenau

Hier gehts zum Originaleintrag

Demos gegen Motorradfahrverbote

Hier bekommt Ihr viele Termine in ganz Deutschland:

Nach dem Bundesrat Beschluss vom 15.05.2020 geht ein Ruck durch die Motorradfahrer.
An vielen Orten werden DEMO´s gegen Streckensperrungen organsiert. Von Vereinen, Facebookgruppen und sonstigen Gruppen die sich gebildet haben.
Hier den Überblick zu behalten ist aktuell kaum möglich. Die Kommunikationswege der verschiedenen Veranstalter sind extrem unterschiedlich. Diese reichen von offiziellen Pressemitteilung und Informationen auf Webseiten bis ausschliessliche Verbreitung von Informationen über die sozialen Medien, wie Facebook.

Anhängend eine unverbindliche und wahrscheinlich auch unvollständige Übersicht was an diesem Tag geplant wird.
Achtung, diese Übersicht ist rein zur Information was geplant wird! Der BVDM ist NICHT Veranstalter der Demonstrationsfahrten. Er  kann nicht prüfen ob die Veranstaltung angemeldet und genehmigt ist. Er hat keinen Einfluss auf den Ablauf der Veranstaltung oder den Inhalt des Weblinks. Bei Fragen zu den Veranstaltungen wendet Euch bitte direkt an den Veranstalter, der BVDM ist hier weder Ansprechpartner noch Haftbar.
Wer demonstrieren will sollte sich auf jeden Fall Samstag den 04.Juli 2020 vormerken:

In Facebook gibt es Übersichten mit Infos zu den Veranstaltungen in München, Düsseldorf, Karlsruhe, Berlin Dresden und Oldenburg:
https://www.facebook.com/groups/573589926872077/events/
Zu den Veranstaltungen der BifF in Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden, Berlin, Schweinfurt und Papenburg:
https://www.facebook.com/pg/BifF-Veranstaltungen-am-4072020-103486861406383/events/

Samstag, 4. Juli 2020 10:30-14:30 Uhr
Matthias-Pschorr-Straße, 80339 München, Deutschland, Theresienwiese
Veranstalter: BLUE PEERS – Biker helfen Bikern, https://www.bluepeers.de/
Weitere Infos: https://motorcycles.news/event/demo-nein-zum-fahrverbot-fuer-motorradfahrer-am-wochenende/
oder über Facebook: https://www.facebook.com/events/392182198842942/

Samstag 4. Juli 2020 Sternfahrt zum Platz der Grundrechte
Platz der Grundrechte, 76133 Karlsruhe
Veranstalter: Rennleitung#110   Web: http://www.rennleitung-110.de/
Weitere Infos über Facebook: https://www.facebook.com/events/554093811960369/

Samstag, 4. Juli 2020,  13-16 Uhr, NRW Kundgebung gegen Streckenververbote Düsseldorf
Stockumer Höfe, 40474 Düssldorf – Messeparkplatz
Veranstalter: Mehrere Privatpersonen
Weitere Infos über Facebook: https://www.facebook.com/events/809681766106184/

Samstag, 4. Juli 2020,  15-17 Uhr, Demo&Sternfahrt in
Europaplatz 12, 26123 Oldenburg, Parkplatz der Weser-Ems Halle
Veranstalter:  Privatpersonen
Weitere Infos über Facebook: https://www.facebook.com/groups/573589926872077/permalink/584769669087436/

Samstag, 4. Juli 2020. 14-16:30  Kundgebung gegen Fahrverbote
Theaterplatz, 01067 Dresden
Infos über Facebook https://www.facebook.com/events/264826351431308/

Samstag, 4. Juli 2020 verschiedene Orte und Zeiten
Gleich eine ganze Reihe von Demo´s bzw. Sternfahrten planen die Biker for Freedom (BifF)
Berlin, Hamburg, Stuttgart, Papenburg, Wiesbaden, Bodensee,…

Weitere Infos über Orte und Zeiten über Facebook:
https://www.facebook.com/BifF-Veranstaltungen-am-4072020-103486861406383/?modal=admin_todo_tour

Interessant wird auch das Wochenende drauf. Nach vorliegenden Ankündigen planen zwei Veranstalter jeweils Samstag und Sonntag eine Demonstration in Berlin:

Zum einen die „BB Rider East“ Samstag 11.07.2020 ab 12 Uhr eine Sternfahrt zum Brandenburger Tor
Treffpunkte: Spinnerbrücke und Panketal (Ortsteil Schwanebeck an der HEM Tankstelle)
Weitere Infos über Facebook: https://www.facebook.com/pg/BB-Rider-East-155871858267304/posts/

Zum anderen die Schräglagenfreiheit am Sonntag 12. Juli 2020, 11 Uhr
Treffpunkt: Olympischer Platz, 14053 Berlin
Weitere Infos: https://www.schraeglagenfreiheit.de/
oder über Facebook: https://www.facebook.com/events/s/motorrad-demonstration-in-berl/548796159125550/

Ebenfalls am Sonntag den 12. Juli 2020 Korso zum Augustusplatz.
Treffpunkt 11:00 Uhr auf dem Parkplatz Paunsdorf Center Leipzig
Veranstalter: Der Runde Tisch Leipzig
Infos unter Facebook: https://www.facebook.com/1719986891556631/

Sonntag, 26.Juli 2020. Demofahrt gegen drohende Fahrverbote (ca. 90 km)
Start um 11:00 Uhr am Parkplatz der  METRO, Industriestraße 42 in Gundelfingen bei Freiburg
Veranstalter: bmm-das Motorradmagazin für Baden-Württemberg
Infos unter: https://www.facebook.com/events/3039350069495349/

Gegedemos gegen Sonntagsfahrverbote für Motorräder

Hallo,

wir sind durch einen Zeitungsartikel auf euch aufmerksam geworden und bekämpfen gerade genau wie ihr den Beschluss des Bundesrates Drucksache 125/20.
Wir organisieren am 04.07. mit vielen begeisterten Motorradfahrern Kundgebungen in verschiedenen Städten in ganz Deutschland https://m.facebook.com/groups/573589926872077?view=events&ref=group_browse .
Über eure Teilnahme würden wir uns sehr freuen, da dies nach einigen anderen Aktionen erst der Anfang der Gegenwehr ist.
Vielleicht mag jemand von euch an einem der Veranstaltungsworte seine Meinung zur Arbeitsplatzbedrohung öffentlich kund tun.
Viele Grüße Anika

 

Hier noch eine Presseerklärung der Worker-Wheels Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg: Presseerklärung Worker Wheels 21.06.2020 final

WW-Treffen Lohr 2020 abgesagt!

Hallo Bikerinnen,

leider läuft der Countdown unserer Anmeldung für Lohr ins leere!

Die Bildungsstätte hat uns für dieses Jahr abgesagt.

Die Corona Beschränkungen hätten uns sehr eingeschränkt.

Wir bleiben an einem neuen Termin für 2021 dran,

bleibt gesund und fröhlich, in dieser verrückten Zeit !

 

Motorradmesse Schwäbisch Gmünd

Schwaben Bike 2020
aktueller Termin
29.02.2020 – 01.03.2020
Die Messe Schwaben Bike in Schwäbisch Gmünd ist eine regionale Motorradmesse. Zahlreiche Aussteller präsentieren sich auf der Schwaben Bike Messe Schwäbisch Gmünd mit ihren aktuellen Angeboten an Motorrädern unter anderem von Aprilia, BMW, Benelli, Ducati, Honda, HQV, Indian, Harley Davidson, Honda, Kawasaki, KTM, Moto Guzzi, Royal Enfield, Suzuki, Triumph und Yamaha. Zusätzlich vervollständigen Cafe Racer, Motorradreisen und Motorradbekleidung das Angebot. Bei der Schwaben Bike Motorradmesse Schwäbisch Gmünd zählt Qualität statt Quantität.